Sportbetrieb

Bratislawa - Internationale Erfolge12.09.2016 (08:10) von Petra Dres

Marek Bures und Anastasiia Khadjeh-Nouri - Foto: Archiv
Marek Bures und Anastasiia Khadjeh-Nouri - Foto: Archiv

63 Paare gingen beim WDSF World Open Lateinturnier im slowakischen Bratislawa auf die Fläche. Marek Bures / Anastasiia Khadjah-Nour (TSC Astoria Stuttgart) qualifizierten sich klar für das Finale. Mit gemischten Wertungen, in denen einige erste Plätze enthalten waren, tanzten sie in allen fünf Tänzen auf Rang zwei, was auch das Endergebnis bedeutete.

Finalergebnis:
1. Paul Moldovan / Cristina Tatar, Rumänien (5)
2. Marek Bures / Anastasiia Khadjeh-Nouri, TSC Astoria Stuttgart (10)
3. Artur Balandin / Anna Salita, Deutschland (17)
4. Tomas Tanka / Dominika Feketova, Slowakei (18)
5. Vladimir Vasilevich / Anna Ilina, Kroatien (25)
6. Stefan Grigore / Laura Filipescu, Rumänien (30)

Zum Gesamtergbnis

 

Landesmeisterschaft Senioren III D-S Standard10.09.2016 (17:32) von Petra Dres

Siegerehrung Senioren III S Standard - Foto: Dres
Siegerehrung Senioren III S Standard - Foto: Dres

Die Tanzsportakademie ludwigsburg richtete nach der Landesmeisterschaft der Hauptgruppe II Standard die Landesmeisterschaft der Senioren III D-S Standard. Auch diese Meisterschaft wurde von Turnierleitung und Protokoll reibungslos durchgeführt.

Höhepunkt und gleichzeitig auch größtes Turnier des Wochenendes war die Meisterschaft der Senioren III S-Standard. 25 Paare traten in den Räumlichkeiten der Tanzschule MonRo an. Im Finale gab es bei der ersten offenen Wertung Jubelschreie, die bis zum letzten Tanz nicht mehr abbrachen. Mit allen Einsen holten sich Prof. Dr. Knut und Dr. Iris Möller (TTC Rot-Weiß Freiburg) den Landesmeistertitel der Senioren III S Standard. Vizemeister wurden mit allen Zweien Alexander Hick / Petra-Alexandra Leßmann (TSC Rot-Gold Sinsheim). Über die Bronzemedaille freuten sich sichtlich Dr. Michael und Regina Groß (TSZ Stuttgart-Feuerbach).

Senioren III S Standard (25 Paare)
1. Knut und Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg (5)
2. Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann, TSC Rot-Gold Sinsheim (10)
3. Dr. Michael und Regina Groß, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (15)
4. Jürgen und Katrin Kosch, ATC 'Graf Zeppelin' Friedrichshafen (21)
5. Raymond und Martine Wiedemann, Tanzsport-Club Baden-Baden (25)
6. Dieter Keppeler/Manuela Schraut-Keppeler, Tanzsportgemeinschaft Freiburg (29)

tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/sen3st/sen3ast_pd_960_IMG_2144.jpgSenioren III A Standard (9 Paare)
1. Harald und Antonie Ries, TSA d. TG Biberach 1847 (6)
2. Prof. Dr. Peter und Ulla Kothe, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (9)
3. Joachim und Brigitte Weber, TTC Rot-Weiß Freiburg (15)
4. Frank Geyer/Petra Kiefer, TSC Astoria Karlsruhe (20)
5. Alfred und Sabine Kort, TSA d. TG Biberach 1847 (27)
6. Dr. Rudolf und Michaela Ecker, Tanzsportclub Teningen (28)







 

tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/sen3st/sen3bst_pd_960_IMG_2111.jpgSenioren III B Standard (11 Paare)
1. Hans-Peter und Andrea Schneider, TSA d. TUS Stuttgart 1867 (6)
2. Immanuel Schwank/Bettina Haiss, Tanzsportzentrum Calw (9)
3. Harald und Gabriele Kefer, Tanzclub Konstanz (15)
4. Klaus Schuler/Ursula Klinkebiel-Henke, Tanzclub Konstanz (20)
5. Armin Wendler/Susanne Buch-Wendler, Tanzsportgemeinschaft Freiburg (26)
6. Helmut und Sabine Kuhn, TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd (29)








tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/sen3st/sen3cst_pd_960_IMG_2093.jpgSenioren III C Standard (5 Paare)
1. Markus und Ute Graf, TSA d. TUS Stuttgart 1867 (6)
2. Marco Lieb/Kirsten Hoerner, TSA d. TG Biberach 1847 (9)
3. Stefan und Friderike Winkler, TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd (9)
4. Bernd und Ingrid Peter, TSC im VfL Sindelfingen (17,5)
5. Reiner Neumann/Ursel Straub-Neumann, TSA d. TG Biberach 1847 (18,5)










tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/sen3st/sen3dst_pd_960_IMG_2065.jpgSenioren III D Standard (6 Paare)
1. Bernd und Ingrid Peter, TSC im VfL Sindelfingen (3)
2. Thadeus Schauer/Ewa Wirt-Schauer, Tanzsportzentrum Calw (6)
3. Josef und Susanne Schönberger, TTC Rot-Weiß Freiburg (9)
4. Achim und Monika Heim, TBW (12)
5. Richard und Marietta Bley, TSA d. TUS Stuttgart 1867 (15)
6. Jörg Kleimann/Inge Kleimann-Mantel, Tanzsportclub Solitude Kornwestheim (18)

Landesmeisterschaft Hauptgruppe II D-S Standard10.09.2016 (17:11) von Petra Dres

Siegerehrung Hauptgruppe II S Standard - Foto: Dres
Siegerehrung Hauptgruppe II S Standard - Foto: Dres

Bei noch moderaten Temperaturen und mit wenigen Zuschauern begann die Landesmeisterschaft der Hauptgruppe D-S Standard in den Räumlichkeiten der Tanzschuel MonRo. Die Verantwortlichen um Turnierleiterin Natalie Scherf führten die fünf Klassen der Hauptgruppe II Standard ruhig und souverän durch.

Mit den Temperaturen stieg auch die Zuschauerzahl, die begeistert die Leistungen der Tänzerinnen und Tänzer verfolgten. Der Höhepunkt dieser Altergruppe war das Turnier der S-Klasse. Vier Paare gingen an den Start, gespannt wartete man auf das Duell zwischen den Titelverteidigern Roland Tines / Heidrun Puskas (TSC Astoria Karlsruhe) und den Tunierwiedereinsteigern Johann und Viktoria Deter (TSC Astoria Stuttgart). Mit fünf gewonnen Tänzen wiederholten Roland und Heidrun ihren Vorjahreserfolg und wurden erneut Landesmeister. Ungefährdet auf Platz zwei tanzten Johann und Viktoria. Die Bronzemedaille ging an Christopher Kollar / Dr. Sina Bunzendahl (TSC Astoria Stuttgart).

Hauptgruppe II S Standard
1. Roland Tines/Heidrun Puskas, TSC Astoria Karlsruhe (5)
2. Johann und Viktoria Deter, TSC Astoria Stuttgart (10)
3. Christopher Kollar/Dr. Sina Bunzendahl, TSC Astoria Stuttgart (15)
4. Stefan Töpfer/Lisa Marie Hoffmann, TSC Rot-Weiß Böblingen (20)

tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/hgr2st/hgr2ast_pd_960_IMG_2024.jpgHauptgruppe II A Standard (4 Paare)
1. Thomas und Tatjana Bilich, TSC Astoria Karlsruhe (6)
2. Dennis Trenkle/Mirijam Wulle, TSC Royal Heilbronn (10)
3. Marcus Knappe/Diana Pritzsche, ATC 'Graf Zeppelin' Friedrichshafen (14)
4. Oliver Spieth/Stefanie Springer, Schwarz-Weiß-Club, Esslingen (20)









 

tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/hgr2st/hgr2bst_pd_960_IMG_1996.jpgHauptgruppe II B Standard (5 Paare)
1. Thomas Gumbsch/Evelyn Wolf, Tanzsportclub Teningen (5)
2. Daniel Kanchev/Elena Rodnyanskaya, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (10)
3. Marc Schrabback/Delia Sambas, TSC Rot-Weiss Karlsruhe (15)
4. Markus Groß/Sarah Straßer, Tanzsportakademie Ludwigsburg (21)
5. André und Laura Klemke, TTC Rot-Gold Tübingen (24)








 

tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/hgr2st/hgr2cst_pd_960_IMG_1969.jpgHauptgruppe II C Standard (4 Paare)
1. Felix Jung/Svenja Mayer, Tanzsportclub Besigheim (4)
2. Marvin Weyland/Mona Sabbarth, TSC Grün-Gold Heidelberg (8)
3. Hendrik Dubbe/Sarah Smirek, TSC Astoria Stuttgart (14)
4. Florian Maier/Cynthia Prengel, TSA d. TSV Schmiden (14)









 

tl_files/news/2016/landesmeisterschaft/hgr2st/hgr2dst_pd_960_IMG_1943.jpgHauptgruppe II D Standard (7 Paare)
1. Hendrik Dubbe/Sarah Smirek, TSC Astoria Stuttgart (3)
2. Kien Thong Quang/Beatrix Barth, TC Schwarz-Weiß Reutlingen (7)
3. Andreas Brock/Mariela Christina Mielke, TSC Sibylla Ettlingen (8)
4. Dr. Rolf-Jürgen Merath/Laura Warner, ATK Suebia Stuttgart (12)
5. Florian Stärk/Birgit Werner, TSC Welfen Weingarten (15)
6. Benny Rolle/Sophie Pei-Yu Wrobel, TSC Astoria Karlsruhe (18)

Paartrennung: Saverio Costante und Laura Campanile09.09.2016 (19:14) von Petra Dres

Saverio Costante und Laura Campanile (TSC Residenz Ludwigsburg) gehen von nun an getrennte Wege. Beide haben beschlossen, ihre gemeinsama Tanzsportkarriere zu beenden. Sie bedanken sich bei ihren Trainern und dem Tanzsportverband Baden-Württemberg für die Unterstützung.

Beide möchten dem Tanzsport treu bleiben und sind auf der Suche nach neuen Partnern.

Saverio und Laura waren Mitglied des D2-Kader Latein des TBW.

Thailand und Prag - Internationale Ergebnisse09.09.2016 (18:55) von Petra Dres

Timur Imametdinov und Nina Bezzubova - Foto: Archiv
Timur Imametdinov und Nina Bezzubova - Foto: Archiv

WDSF World Open Latein (75 Paare)

Zwei Paare des TBW erreichten das Finale in Bangkok (Thailand). Timur Imametdinov / Nina Bezzubova (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) dominierten das Finale und gewannen mit nahezu allen Einsen. Maxim Stepanov / Ksenya Rybina (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) belegten in allen Tänzen Platz drei und wurden somit Dritte.

Finalergebnis:
1. Timur Imametdinov / Timur Bezzubova, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (5)
2. Edgar Marcos Borjas / Alina Nowak, Spanien (10)
3. Maxim Stepanov / Ksenya Rybina, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (15)
4. Jokubas Venckus / Migle Klupsaite, Litauen (21)
5. Vito Coppola / Kristina Garifullina, Italien (24)
6. Cseke Zolt Sandor / Malika Dzumaev, Deutschland (30)

Zum Gesamtergebnis

 

WDSF World Open Standard (60 Paare)

Bis ins Semfinale in Bangkok (Thailand) ging es für Anatoliy Novoselov / Tasja Schulz-Novoselov (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim). Mit nur zwei Kreuzen Rückstand auf Valentin und Renata Lusin belegten sie Platz zwölf.

Zum Gesamtergebnis

 

WDSF World Open Latein (79 Paare)

Über den Einzug in das Finale in Prag (Tschechien) freuten sich Marek Bures / Anastasiia Khadjeh-Nouri (TSC Astoria Stuttgart). Drei dritte und zwei vierte Platz reichten in der Endabrechnung aus, um auf Platz drei zu tanzen, wobei sie auch einige zweite Plätze in der Wertung hatten.

Finalergegnis:
1. Armen Tasturyan / Svetlana Gudyno, Russland (5)
2. Anton Aldaev / Natalia Polukhina, Russland (10)
3. Marek Bures / Anastasiia Khadjeh-Nouri, TSC Astoria Stuttgart (17) 
4. Konstantin Gorodilov / dominika Bergmannova, Estland (18)
5. Eric Testa / Federica Bezzo, Italien (25)
6. Tomas Tanka / Dominika Feketova, Slowakei (30) 

Zum Gesamtergebnis

 

 

Prag - Internationale Ergebnisse09.09.2016 (18:50) von Petra Dres

Erik Wittenbeck und Michelle Gette - Foto: Archiv
Erik Wittenbeck und Michelle Gette - Foto: Archiv

Mit 48 weiteren Paaren hatten Erik Wittenbeck / Michelle Gette (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) beim WDSF Open Jugendlateinturnier in Prag zu tun. Am Ende war es ganz knapp. Nur zwei Kreuze fehlten den jungen Pforzheimern zurm Erreichen der Endrunde. Nachdem sie bei der GOC unter die Top 20 getanzt hatten, freuten sie sich in dem Jugendturnier über Platz sieben als Anschlussplatz an das Finale.

Zum Gesamtergebnis

Kranj - Internationale Ergebnisse09.09.2016 (18:39) von Petra Dres

Carsten und Alexandra Petsch - Foto: Archiv
Carsten und Alexandra Petsch - Foto: Archiv

Den Sprung ins Finale des WDSF Open Senior I Standardturniers schafften Carsten und Alexandra Petsch (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim). Sie kamen im slowenischen Kranj auf Platz drei.

Finalergebnis:
1. Marek und Ewa Ponca, Slowakei
2. Anthony Chong / Gloria Chien, Kanada
3. Carsten und Alexandra Petsch, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
4. Pavol Zalom / Blazena Zalomova, Slowakei
5. Marion und Andrea Unger, Österreich
6. Mario und Frederike Ninaus, Österreich

Zum Gesamtergebnis

 

Für Sven und Ramona Spengemann ging es im tschechischen Prag nur bis ins Viertelfinale.

Paartrennung Daniel Hegyi/Melody Badt18.08.2016 (09:05) von Melissa Finger

Die Beiden waren Mitglied im D2 Standardkader des TBW.

Melody trainiert bereits mit einem neuen Partner und wird bald auf die Tanzfläche zurückkehren. Über Daniels tänzerische Zukunft ist nichts bekannt.

Ergebnisse GOC fünfter Tag18.08.2016 (08:50) von Melissa Finger

WDSF Grand Slam Standard
227 Paare am Start
1. Simone Segatori/Annette Sudol; TSC Astoria Stuttgart
26. Anatoly Novoselov/Tasja Novoselov-Schulz; SWC Pforzheim
61. Moritz Krauter/Madeline Weingärtner; 1.TC Ludwigsburg
80. Emil-Daniel Leonte/Kristina Limonova; TSZ Stuttgart-Feuerbach
83.-85. Dominik Stöckel/Katharina Belz; TSZ Stuttgart-Feuerbach

 

GOC Kinder II Latein
76 Paare am Start
1. Elias Nazarenus/Sofia Bersch; Schwarz-Weiß-Club Pforzheim

 

WDSF Open Senioren I Latein
62 Paare am Start
33. Benjamin Eiermann/Tina Zettelmeier; TSA der TSG 1862 Weinheim
34.-37. Oliver Borsch/Sara Scatasta; TSZ Stuttgart-Feuerbach

 

WDSF Open Senioren II Standard
250 Paare am Start
16.-18. Bernhard und Sonja Fuss; TTC Rot-Weiß Freiburg
33.-34. Ralf und Stella Lämmermaier; TSC Astoria Stuttgart
44. Dirk und Fabienne Regitz; TSA der TSG 1862 Weinheim
46. Alexander Hick/Petra Alexandra Lessmann; TSC Rot-Gold Sinsheim
63.-66. Oliver und Andrea Leonhardt; Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
70.-72. Siegfried und Maria Klein; TSZ Stuttgart-Feuerbach
87.-90. Prof. Dr. Knut und Dr. Iris Möller; TTC Rot-Weiß Freiburg
94.-96. Dieter und Annette Kuchenbecker; TC Schwarz-Weiß Reutlingen
94.-96. Lutz und Sylvia Benedix; TSC im Vfl Sindelfingen
100. Albert und Andrea Rommel; TSC Stuttgart-Feuerbach

Ergebnisse GOC vierter Tag13.08.2016 (09:28) von Melissa Finger

WDSF Grand Slam Latein
262 Paare am Start

2. Marius Andrei Balan/Khrystyna Moshenska; SWC Pforzheim
3. Timur Imametdinov/Nina Bezzubova; SWC Pforzheim
10. Maxim Stepanov/Ksenya Rybina; SWC Pforzheim
40.-43. Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos; SWC Pforzheim

 

GOC Junioren II Standard
107 Paare am Start

7. Daniel Lepski/Juliane Aschenbrenner; ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn

Ergebnisse GOC dirtter Tag12.08.2016 (11:34) von Melissa Finger

WDSF PD Pro Super Grand Prix Latein
47 Paare
2. Pavel Pasechnik/Marta Arndt; TSC Rot-Weiß Karlsruhe

 

GOC Junioren I Latein
86 Paare
9. Maik Zimmer/Adeline Kastalion; SWC Pforzheim

 

WDSF Open Senioren II Latein
72 Paare
7. Dirk und Fabienne Regitz; TSA der TSG 1862 Weinheim
21.-22. Ulrich und Angelika Knauf; Schwarz-Weiß-Club Esslingen
46. Ben Kimmich/Alexandra Berger Kimmich; Tanzclub Konstanz

 

GOC Senioren II A Standard
75 Paare
2. Pawel Kowalczyk/Anita Lis-Kowalczyk; TTC Rot-Gold Tübingen
10.Kwok Wai Wu/Ria Jaspers; TC Schwarz-Weiß Reutlingen
20.-22. Jens und Roswitha Pursche; TSC Grün-Gold Heidelberg
32.-33. Prof. Dr. Peter und Ulla Kothe; Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
36.-37. Harald und Antonie Ries; TSA der TG Biberach 1847
43.-44. Kurt Groß, Elke Hunsche; Tanzsportgemeinschaft Freiburg

 

Ergebnisse GOC Zweiter Tag11.08.2016 (10:09) von Melissa Finger

Hauptgruppe Rising Star Latein
228 Paare am Start
7. Arthur Ankerstein/Georgiana Barbu; SWC Pforzheim

 

Junioren II Latein
134 Paare
18. Daniel Lenz/Vanessa Victoria Gerke; SWC Pforzheim
32.-33. Cristian Rapcea/Melissa Köpplin; SWC Pforzheim

 

WDSF Open Senioren I Standard
115 Paare am Start
24. Roland Tines/Heidrunn Puskas; TSC Astoria Karlsruhe

 

WDSF Open Senioren IV Standard
92 Paare am Start

32. Hans und Inge Kernler; TSC Blau-Gold Überlingen
38.-40. Peter und Monika Neumaier; TC Schwarz-Weiß Reutlingen

Ergebnisse GOC Erster Tag10.08.2016 (11:48) von Melissa Finger

WDSF Open Jugend Latein

201 Paare am Start

17.-19. Erik Wittenbeck/Michelle Gette, Schwarz-Weiß Club Pforzheim
17.-19. Claudiu Anna/Vanessa Goryayeva, Schwarz-Weiß Club Pforzheim
44.-45. Michael Ziga/Victoria Sauerwald, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
91. Leonhard Scheibel/Lilli Baryshnik, TSC Rot-Weiß Böblingen

 

WDSF Open Senioren III S Standard

207 Paare am Start

13.14. Alexander Hick/Petra-Alexandra Lessmann, TSC Rot-Gold Sinsheim
25. Prof. Dr. Knut Möller/Dr.Iris Möller, TTC Rot-Weiß Freiburg
63.-69. Jürgen und Katrin Kosch; ATC `Graf Zeppelin`Friedrichshafen
70.-74. Dr Hans-Jürgen Gallo/Astrid Winter, TSC Rot-Weiss Viernheim
70.-74. Dieter Keppeler/Manuela Schraut-Keppeler, Tanzsportgemeinschaft Freiburg
82.-83. Raymond Wiedemann/Martine Wiedemann, Tanzsport-Club Baden-Baden
84.-86. Dr. Michael Groß/ Regina Groß, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach
87.-91. Lutz und Sylvia Benedix, TSC im Vfl Sindelfingen

 

WDSF PD Pro Super Grand Prix Standard

61 Paare am Start

1. Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler, TSC Astoria Stuttgart

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse aus Graz - Senioren01.08.2016 (09:09) von Melissa Finger

Auch Seniorenpaare des TBW waren an diesem Wochenende in Graz vertreten.

Bernhard und Sonja Fuss vom TTC Rot-Weiß Freiburg starteten mit 71 weiteren Paaren im Open Standardturnier der Senioren II. Sie erreichten das Semifinale und beendeten das Turnier schließlich auf Platz zehn.

 

Ergebnisse aus Graz01.08.2016 (09:01) von Melissa Finger

Am vergangenen Wochenende waren wieder einige Paare des TBW unterwegs und erzielten tolle Ergebnisse:

Marek Bures/Anastasiia Khadjeh-Nouri vom TSC Astoria Stuttgart starteten im International Open Lateinturnier mit 32 Paaren in Graz. Sie zogen klar in das Finale ein und beendeten das Turnier als Sieger.

Im International Open Standardturnier gingen Emil-Daniel Leonte/Kristina Limonova vom TSZ Stuttgart-Feuerbach an den Start. Sie belegten am Ende Platz elf von 36 Paaren.