Hauptgruppen

Rücktritt von Michael und Claudia Sawang20.02.2017 (18:27) von Melissa Finger

Am Samstag erreichte das TBW-Präsidium eine Nachricht von Michael und Clauda Sawang, in welcher diese ihren Rücktritt aus dem aktiven Tanzsport bekanntgaben.

"Mit dem Sieg bei der heutigen Landesmeisterschaft der Senioren II S-Latein in Heilbronn möchten wir unseren Rücktritt vom aktiven Tanzsport bekannt geben.

 

In den vergangenen 22 Jahren unserer gemeinsamen Tanzpartnerschaft konnten wir auch Dank Eurer Unterstützung viele schöne Erfolge feiern. An dieser Stelle möchten wir uns dafür bei Euch ganz herzlich bedanken.

 

Wir bleiben dem Tanzsport als Trainer, Wertungsrichter, Turnierleiter, Funktionär und Zuschauer erhalten und freuen uns nun auf diesen neuen Zeitabschnitt."

 

Die beiden waren 2016 Sieger des Deutschland-Pokals der Senioren II S-Latein.

Ergebnisse der Senioren des vergangenen Wochenendes20.02.2017 (18:14) von Melissa Finger

Copenhagen:
Im WDSF Open Standardturnier der Senioren I gingen am Freitag 15 Paare an den Start. Bis ins Finale und dort auf Platz sechs tanzten Roland Tines/Heidrun Puskas vom TSC Astoria Karlsruhe.

Im Turnier der Senioren III gingen 26 Paare an den Start. Michael und Regina Gross vom TSC Besigheim tanzten bis ins Semifinale und beedeten das Turnier auf Platz zehn.

 

Budapest:
Albert und Andrea Rommel vom TSZ Stuttgart-Feuerbach gingen am Wochenende gleich zwei Mal in Budapest an den Start. Im Turnier der Senioren II gingen 20 Paare an den Start, die beiden erreichten das Semifinale und beendeten das Turnier auf Platz neun. Bei den Senioren III erreichten sie ebenfalls das Semifinale und verpassten nur knapp den Einzug in das Finale. Am Start waren 25 Paare.

Landesmeisterschaft der Hauptgruppe S-Latein18.02.2017 (22:03) von Melissa Finger

Im Rahmen des Valentinsballs der ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn gingen heute Abend 18 Paare bei der Landesmeisterschaft der Hauptgruppe S-Latein an den Start.

Am Ende überzeugten Maxim Stepanov/Ksenia Rybina alle Wertungsrichter und wurden mit allen möglichen Einserwertungen neue Landesmeister.

 

Ergebnis:

1. Maxim Stepanov / Ksenya Rybina; Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (140)
2. Razvan Dumitrescu / Jacqueline Joos; Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (108)
3. Jan Janzen / Vitalina Bunina; Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (116)
4. Arthur Ankerstein / Georgiana Barbu; Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (102)
5. Sergiu Maruster / Liya Kazbekova; Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (125)
6. Jan Albeck / Alice Ligouis; 1.TC Ludwigsburg (101)
7. Domenico Franzo / Alexandra Mavlutova; Tanzsportzentrum Calw (110)

 

Senioren II D Latein
4 Paare
1. Peter Holzner / Ulrike Holzner; TTC Rot-Gold Tübingen (115)
2. Anton Decker / Regina Decker; TSC Achern (107)
3. Michael Klotter / Beate Feurer; TSC Achern (118)
4. Harald Roos / Elke Roos; TOPTC Rot-Gold Schwäbisch Hall (132)

Senioren II C Latein
9 Paare
1. Peter Holzner / Ulrike Holzner; TTC Rot-Gold Tübingen (115)
2.Patrick Schlaich / Michaela Schlaich; Danceteam Lahr e. V. (136)
3. Martin Schneider / Marion Härdle ; TSC Achern(137)
4. Oliver Hagen / Lucia Hagen; TTC Rot-Weiß Freiburg (114)
5. Immanuel Schwank / Bettina Haiss; Tanzsportzentrum Calw (139)
6. Kay-Marcus Kulke / Lindawaty Kulke ; TSC Rot-Weiss Karlsruhe (121)

  

Senioren II B Latein
6 Paare
1. Silvano Rodia / Julia Kunsek; TSA d. TSV Schmiden (131)
2. Ralf Lindgren / Claudia Schall; TSA d. TSV Schmiden (123)
3. Alfred Fischer / Heike Fischer; Danceteam Lahr e. V. (109)
4. Peter Holzner / Ulrike Holzner; TTC Rot-Gold Tübingen (115)
5. Peter Brenzinger / Anke Dannheimer; TSC Rot-Gold Sinsheim (104)
6. Thomas Schönjahn / Christine Schönjahn; Danceteam Lahr e. V. (138)

 

Senioren II A Latein
3 Paare
1. Dirk Laubengeiger / Anke Laubengeiger; Schwarz-Weiß-Club, Esslingen (122)
2. Silvano Rodia / Julia Kunsek;
TSA d. TSV Schmiden (131)
3. Rigobert Wagner / Simone Wagner;
TSC Rot-Weiß Öhringen (141)

 

Senioren II S Latein
5 Paare
1. Michael Sawang / Claudia Sawang; TSA d. TSG 1862 Weinheim (135)
2. Dirk Regitz / Fabienne Regitz;
TSA d. TSG 1862 Weinheim (130)
3. Ulrich Knauf / Angela Knauf;
TSC Astoria Stuttgart (119)
4. Oliver Brosch / Sara Scatasta;
Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (105)
5. Andreas Kalb / Monika Erath ;
TSA d. TSV Schmiden(117)

Landesmeisterschaft Latein in Heilbronn15.02.2017 (11:15) von Petra Dres

TBW-Flaggen - Foto: Heike Leonhardt
TBW-Flaggen - Foto: Heike Leonhardt

Die Verantwortlichen des ATC Blau-Gold i.d. TSG 1845 Heilbronn melden für die Veranstaltung mit den Landesmeisterschaften der Senioren II D-S Latein und der Hauptgruppe S-Latein ausverkauft. "Aus Sicherheitsgründen dürfen wir nicht mehr Gäste in die Halle lassen, wie wir Karten haben", meldete der 1. Vorsitzende Siegfried Schropp. Die letzen Eintrittskarten für die Meisterschaften im Hofwiesenzentrum sind nun weg.

Ergebnisse des Wochenendes - Überblick13.02.2017 (15:52) von Melissa Finger

Viele Paare des TBW starteten an diesem Wochenende auf internationalem Parkett in Antwerpen.

 

Im International Open Standardturnier der Senioren II gingen 71 Paare an den Start. Bernhard und Sonja Fuss tanzten nach einem Tag Pause nach ihrer Weltmeisterschaft bis ins Finale und belegten am Ende Platz fünf.
Weitere Ergebnisse:
9. Ralf und Stella Lämmermeier; TSC Astoria Stuttgart
18.-19. Alexander Hick/Petra-Alexandra Leßmann; TSC Rot-Gold Sinsheim
28. Pawel Koalczyk/Anita Lis-Kowalczyk; TTC Rot-Gold Tübingen
34. Albert und Andrea Rommel; TSZ Stuttgart-Feuerbach

Im Rising Start Standardturnier gingen bereits am Freitag 21 Paare an den Start. Emil-Daniel Leonte/Kristina Limonova vom TSZ Stuttgart-Feuerbach qualifizierten sich für das Finale und mussten sich am Ende nur einem Paar geschlagen geben.

Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim tanzten am Samstag das World Open Lateinturnier. Unter 68 Paaren erreichten die beiden das Semifinale und beendeten das Turnier auf dem zehnten Platz. 

LM Kinder, Junioren und Jugend Latein12.02.2017 (17:39) von Melissa Finger

Ein tolles Turnier mit wahnsinns Stimmung erlebten die Zuschauer heute Nachmittag im Bürgerhaus in Karlsruhe. 16 Paare gingen bei der Jugend A Latein an den Start, darunter drei heiße Kandidaten auf den Titel. Erik Wittenbeck/Michelle Gette vom SWC Pforzheim konnten die Mehrheit der Wertungsrichter von sich überzeugen und wurden am Ende Landesmeister. Knapp geschlagen geben mussten sich Michael Ziga/Victoria Sauerwald vom TSZ Stuttgart-Feuerbach, die Silbermedaillengewinner. Bronze ertanzten sich Georgy Enchev/Michelle Nazarenus vom SWC Pforzheim.

Gesamtergebnis:
Jugend A Latein
16 Starts
1.
         Erik Wittenbeck/Michelle Gette, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (6)
2.
         Michael Ziga/Victoria Sauerwald, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (9)
3.
         Georgi Enchev/Michelle Nazarenus, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (15)
4.
         Daniel Lenz/Vanessa Viktoria Gerke, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (20)
5.
         Cristian Rapcea/Melissa Köpplin, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (25)
6.
         Daniel Lepski/Juliane Aschenbrenner, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn (30)

 

 

Jugend C Latein
8 Starts
1.
         Simon Funk/Sophie-Loreen Blank, Tanzclub Freiburg (4)
2.
         Jan Sommer/Laura Zezelj, TSC im VfL Sindelfingen (9)
3.
         Ilja Huber/Nina Estler, 1. TC Ludwigsburg (11)
4.
         Fabio Rothmund/Khea Sofie Gürtler, Tanzsportzentrum Weissacher Tal (16)
5.
         Denis Trajkovski/Julia Ditler, TSC Rot-Weiß Böblingen (20)
6.
         Tobias Krech/Verena Weber, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn (24)

 

 

Jugend B Latein
15 Starts
1.
         Marco Ziga/Melody Badt, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (5)
2.
         Elvis Tabler/Pauline Staiber, TBW (12)
3.
         Daniel Deines/Xenia Stubert, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (15)
4.
         Kevin Baumann/Valeria Mast, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (19)
5.
         Daniel Georg Chanin/Karalina Sudol, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (25)
6.
         Linus Hartmann/Eva Siegmann, TTC Rot-Gold Tübingen (29)

 

Im Rahmen der Landesmeisterschaften der Jugend wurde die Gebietsmeisterschaft der Senioren I über 10 Tänze ausgetragen. Drei Paare gingen in diesem Turnier an den Start.

Senioren I S Kombitl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/gbm_senI_s_10T_IMG_4997_ergebnis.JPG
3 Starts
1.
         Jörg Gutmann/Dr. Isabel Matthes, TC Rot-Weiss Casino Mainz (15)
2.
         Achim Hobl/Kerstin Hahn, TC Rot-Gold Würzburg (15)
3.
         Wendelin Hilt/Heidi Groß, TSC Melodie Saarlouis (30)

LM Kinder, Junioren und Jugend Latein11.02.2017 (17:09) von Melissa Finger

Im Bürgerhaus in Karlsruhe wurden heute die Landesmeisterschaften der Kinder und Junioren I/II in den lateinamerikanischen Tänzen ermittelt.

Übervoll war der Saal zur Landesmeisterschaft der Junioren II B Latein mit 18 Paaren. Nach Vorrunde und Zwischenrunde herrschte Platzgleichheit zwischen 6.-7., weshalb ein Finale mit sieben Paaren getanzt wurde. Spannend wurde es unter den ersten drei Paaren, nach der Samba war noch völlig unklar wer am Ende den Titel tragen würde. Von Tanz zu Tanz kristalisierte sich der Sieg von Marco Ziga/Melody Badt vom TSZ Stuttgart-Feuerbach heraus. Silber ertanzten sich Maik Zimmer/Adeline Kastalion vom SWC Pforzheim, vor ihren Vereinskollegen Daniel Lenz/Vanessa Viktoria Gerke.

Ergebnis:

1. Marco Ziga/Melody Badt, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (6)
2. Maik Zimmer/Adeline Kastalion, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (9)
3. Daniel Lenz/Vanessa Viktoria Gerke, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (15)
4. Elias Nazarenus/Sofia Bersch, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (20)
5. Daniel Deines/Xenia Stubert, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (28)
6. Kevin Baumann/Valeria Mast, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (28)
7. John Anschitz/Juliana Kunz, TSC Rot-Weiss Karlsruhe (34)

 

 

Bei den Junioren I B gingen 10 Paare an den Start, darunter auch einige Kinder C Paare. Davon schafften es immerhin zwei bis ins Finale zu tanzen. Neue Landesmeister wurden Elias Nazarenus/Sofia Bersch vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim. Die Silbermedaille ging ebenfalls nach Pforzheim an Phillipp Alexander Morlang/Nelli Vidator. Viktor Kroter/Anna Lytovchenko vom TSZ Stuttgart-Feuerbach ertanzten sich die Bronzemedaille.

Gesamtergebnis:tl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/LM17_junI_b_lat_se_IMG_4941_ergebnis.JPG
1. Elias Nazarenus/Sofia Bersch, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (5)
2. Philipp Alexander Morlang/Nelli Vidator, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (10)
3. Viktor Kroter/Anna Lytovchenko, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (16)
4. Alessandro Mastrandrea/Paula Zerfaß, TSC Höfingen (19)
5. Max Maier/Laura Nadine Melahn, TTC Rot-Weiß Freiburg (25)
6. Lucian Scheibel/Chiara Frau, TSC Rot-Weiß Böblingen (31)
7. Daniil Gont/Janna Tarnorutskyi, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (34)

 

 

 

 

 

Kinder D Lateintl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/LM17_Kin_d_lat_se_IMG_4883_ergebnis.JPG
14 Starts
1.
         Luis Blank/Alexis Maslow, Tanzclub Freiburg (4)
2.
         Yannic Zoller/Valerie Badt, TSC Rot-Weiß Öhringen (7)
3.
         Kyrylo Avtushko/Jennifer Emily Moor, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (8)
4.
         Linus Rhiemeier/Mascha Hummel, 1. TC Ludwigsburg (11)
5.
         Asad Hussain und Amna Alisha Ahmad, 1. TC Ludwigsburg (15)
6.
         Dmitrij Kulikow/Kalena, Maria Hittle, TSC Rot-Weiß Böblingen (18)

 

 


Kinder C Lateintl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/LM17_kin_c_lat_se_IMG_4891_ergebnis.JPG
9 Starts
1.
         Alessandro Mastrandrea/Paula Zerfaß, TSC Höfingen (4)
2.
         Daniil Gont/Janna Tarnorutskyi, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (8)
3.
         Leon Kuhn/Dilara Karolina Zezelj, TSC Rot-Weiß Böblingen (14)
4.
         Maximilian Bier/Laura Massold, TSC Rot-Weiß Böblingen (15)
5.
         Luis Blank/Alexis Maslow, Tanzclub Freiburg (19)
6.
         Daniel Pineker/Evita Badt, TSC Rot-Weiß Öhringen (24)

 

 


Junioren I D Lateintl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/LM17_junI_d_lat_se_IMG_4908_ergebnis.JPG
15 Starts
1.
         Damian Marian Ehrhardt/Julia Kibko, Tanzsportgemeinschaft Freiburg (3)
2.
         Noel Alexander Wiegel/Alina Janine Aschenbrenner, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn (6)
3.
         Stefanos Kechagias/Yara Volle, Tanzsportzentrum Calw (10)
4.
         Linus Rhiemeier/Mascha Hummel, 1. TC Ludwigsburg (12)
5.
         Maxwell Kinsfater/Jessica Ziegler, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (15)
6.
         Asad Hussain und Amna Alisha Ahmad, 1. TC Ludwigsburg (17)

 

 


Junioren I C Lateintl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/LM17_junI_c_lat_se_IMG_4922_ergebnis.JPG
17 Starts
1.
         Lars Kasjanow/Viktoria Borysova, 1. TC Ludwigsburg (5)
2.
         Lucian Scheibel/Chiara Frau, TSC Rot-Weiß Böblingen (7)
3.
         Leon Semenov/Nicole Weber, Tanzclub Freiburg (13)
4.
         Christian Rau/Sofia Victoria Moor, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (16)
5.
         Denis Dewald/Daria Amely Filter, TSC Residenz Ludwigsburg (21)
6.
         Niklas Bodeanu/Marie Chevts, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (22)

 


 

Junioren II D Lateintl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/LM17_junII_d_lat_se_IMG_4953_ergebnis.JPG
6 Starts
1.
         Devin Pall Cikota/Anastasia Illig, 1. Tanzsportclub Rastatt (3)
2.
         Nevio und Celestina del Fabro, TSC Residenz Ludwigsburg (6)
3.
         Alexander Scherer/Amalia Ratter, 1. TC Ludwigsburg (9)
4.
         Jonas Bringer/Jana Rinas, ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn (12)
5.
         Ben Englisch/Nicole Krom, TSC im VfL Sindelfingen (15)
6.
         Timofei Hoffmann/Johanna Frei, 1. TC Ludwigsburg (18)

 

 

Junioren II C Lateintl_files/LM Kin Jun Jug Lat 17/LM17_junII_c_lat_se_IMG_4958_ergebnis.JPG
12 Starts
1.
         Edgard Kinder/Livia Hellmann, Tanzclub Freiburg (5)
2.
         Edvin Perevoznak/Lorena D´Angelo, Tanzsportzentrum Calw (7)
3.
         Christian Rau/Sofia Victoria Moor, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (12)
4.
         Denis Dewald/Daria Amely Filter, TSC Residenz Ludwigsburg (17)
5.
         Denis Trajkovski/Julia Ditler, TSC Rot-Weiß Böblingen (19)
6.
         Alexander Gubert/Ksenia Piyanzova, TSC Rot-Weiß Öhringen (24)

WM Senioren II Standard11.02.2017 (12:37) von Melissa Finger

174 Paare gingen am gestrigen Freitag bei der Weltmeisterschaft der Senioren II Standard in Antwerpen an der Start.
Zwei Paare des TBWs erreichten das Viertelfinale, Bernhard und Sonja Fuss vom TTC Rot-Weiß Freiburg beendeten das Turnier auf dem geteilten 21.-23. Platz. Ralf und Stella Lämmermaier vom TSC Astoria Stuttgart platzierten sich direkt dahinter auf Platz 24.

Paartrennung Stöckl/Belz07.02.2017 (22:28) von Melissa Finger

Gestern Abend erreichte das Präsidium folgende Mail von Dominik Stöckl und Katharina Belz:

Liebes Präsidium,

nach fast neunjähriger Tanzpartnerschaft möchten wir euch mitteilen, dass wir uns dazu entschieden haben, zukünftig getrennte Wege zu gehen.

In dieser langen Zeit voller Höhen und Tiefen gab es viele Glanzmomente, auf die wir zurückblicken können.
Der Entschluss, zukünftig getrennte Wege zu gehen, ist uns nach der langen und sehr erfolgreichen gemeinsamen Zeit mehr als schwer gefallen.
Jedoch möchten wir beide unserer Entwicklung neue Kapitel hinzufügen, weswegen wir denken, das Richtige zu tun.

Wir danken unserem Verein, unserem Landesverband sowie dem DTV ganz herzlich für die langjährige und intensive Unterstützung!
Ebenfalls möchten wir unseren Sponsoren für ihr Vertrauen danken, welches sie uns immer entgegengebracht haben.

In den letzten Jahren gab es einige Trainer, die uns geholfen haben, uns tänzerisch zu entwickeln.
Stellvertretend für all diese Trainer möchten wir uns bei unseren Heimtrainern, Julia Niemann und Simon Reuter, bedanken, da sie immer an uns geglaubt und uns auch weit über den tänzerischen Weg hinaus unterstützt haben.
Der größte Dank gilt allerdings unseren Familien und Eltern, die uns diese erfolgreiche und schöne gemeinsame Zeit erst ermöglicht haben.

Wir sind beide auf der Suche nach neuen Partnern und freuen uns, hoffentlich bald wieder am Turniergeschehen teilnehmen zu können.

Viele Grüße,
Katharina & Dominik

 

 

LM Senioren I Standard und Latein05.02.2017 (13:05) von Melissa Finger

Am gestrigen Samstag wurden in Kirchheim unter Teck insgesamt neun Landestitel der Senioren I ausgetanzt. Vier Titel in der Standardsektion und fünf in Latein.
Der Tag startete mit den Standardmeisterschaften, zu welchen sich die Halle bereits gut gefüllt hatte.

Am Abend stand dann die Landesmeisterschaft der Senioren I S Latein auf dem Turnierprogramm, der Höhepunkt des Tages. In diesem Jahr gingen in dieser Klasse vier Paare an den Start. Klare Sieger wurden Alexander Seibert/Nina Seibert Mishchenko vom Tanzsportclub Besigheim.

Finalergebnis:
1. Alexander Seibert/Nina Seibert-Mishchenko, Tanzsportclub Besigheim (5)
2. Christian Wieczorek/Katarina Rosic, TSC Rot-Gold Sinsheim (10)
3. Bernd und Inken Klopfer, TSA d. SSV Ulm 1846 (16)
4. Oliver Brosch/Sara Scatasta, Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach (19)

 

Sen.I D Standard
9 Meldungen, 6 Starts.
1. Stefan Joeres/Silke Seifert, TSA d. TUS Stuttgart 1867 (3)
2. Florian Stärk/Birgit Werner, TSC Welfen Weingarten (7)
3. Alexander und Alena Griebenow, TTC Rot-Gold Tübingen (8)
4. Harald und Elke Roos, TOPTC Rot-Gold Schwäbisch Hall (14)
5. Oliver de Pasquale/Katja Krauß, Schwarz-Weiß-Club, Esslingen (14)
6. Dr. Gerd-Michael und Andrea Maier, TSA d. TG Biberach 1847 (17)
-
Sen.I C Standard
6 Meldungen, 5 Starts.
1. Vico Ostertag/Sabine Lüllich, TTC Rot-Gold Tübingen (5)
2. Bernd Bayerlein/Olga Miller, TSC Grün-Gold Heidelberg (7)
3. Stefan Joeres/Silke Seifert, TSA d. TUS Stuttgart 1867 (13)
4. Stanislaw und Helena Scharnagel, Danceteam Lahr e. V. (15)
5. Holger und Isabel Lang, ATC 'Graf Zeppelin' Friedrichshafen (20)
-
Sen.I B Standard
6 Meldungen, 5 Starts.
1. Alexander Kieper/Lydia El-Kareh, TSC im VfL Sindelfingen (5)
2. Felix Jung/Svenja Mayer, Tanzsportclub Besigheim (11)
3. Thomas und Sarah Karle, TSC Astoria Stuttgart (14)
4. André und Laura Klemke, TTC Rot-Gold Tübingen (20)
5. Frank und Ute Litchfield, TSA der Sportvereinigung 1845 Esslingen (25)
-
Sen.I A Standard
5 Meldungen, 5 Starts.
1. Pawel Kowalczyk/Anita Lis-Kowalczyk, TTC Rot-Gold Tübingen (5)
2. Sebastian Schönhöfer/Verena Willim, Tanzsportclub Besigheim (10)
3. Alexander Kieper/Lydia El-Kareh, TSC im VfL Sindelfingen (15)
4. Christian Wolf/Carolin Hehl, TSC im VfL Sindelfingen (20)
5. Boris und Dana Rupperti, TSA d. TUS Stuttgart 1867 (25)
-
Sen.I D Latein
4 Meldungen, 4 Starts.
1. Pawel Kowalczyk/Anita Lis-Kowalczyk, TTC Rot-Gold Tübingen (4)
2. Peter und Ulrike Holzner, TTC Rot-Gold Tübingen (5)
3. Harald und Elke Roos, TOPTC Rot-Gold Schwäbisch Hall (9)
4. Vitali und Julia Chevts, TBW (12)
-
Sen.I C Latein
10 Meldungen, 7 Starts.
1. Jens Klappstein/Yvonne Kunze, TSA d. SSV Ulm 1846 (4)
2. Christian Wolf/Carolin Hehl, TSC im VfL Sindelfingen (8)
3. Stanislaw und Helena Scharnagel, Danceteam Lahr e. V. (13)
4. Pawel Kowalczyk/Anita Lis-Kowalczyk, TTC Rot-Gold Tübingen (15)
5. Siegmund und Marianne Maurer, TTC Rot-Gold Tübingen (21)
6. Kay-Marcus und Lindawaty Kulke, TSC Rot-Weiss Karlsruhe (24)
7. Alexander und Alena Griebenow, TTC Rot-Gold Tübingen (27)
-
Sen.I B Latein
8 Meldungen, 7 Starts.
1. Felix Jung/Svenja Mayer, Tanzsportclub Besigheim (5)
2. Jens Klappstein/Yvonne Kunze, TSA d. SSV Ulm 1846 (14)
3. Silvano Rodia/Julia Kunsek, TSA d. TSV Schmiden (16)
4. Jan-Steffen Chrobok/Helene Nrecaj, Schwarz-Weiß-Club, Esslingen (17)
5. Thomas und Sarah Karle, TSC Astoria Stuttgart (24)
6. Peter Brenzinger/Anke Dannheimer, TSC Rot-Gold Sinsheim (29)
-
Sen.I A Latein
4 Meldungen, 3 Starts.
1. Felix Jung/Svenja Mayer, Tanzsportclub Besigheim (8)
2. Elmar Friedrich/Vanessa Trittmacher, TSC Schwarz-Weiß Offenburg (9)
3. Dirk und Anke Laubengeiger, Schwarz-Weiß-Club, Esslingen (13)

 

 

 

Sieg für Balan/Moshenska beim 56. Goldstadtpokal in Pforzheim28.01.2017 (22:25) von Melissa Finger

Gegen 11 Uhr heute morgen startete das World Open Lateinturnier im Rahmen des Goldstadtpokals in Pforzheim in die erste Runde. Etwas mehr als elf Stunden später standen die Sieger fest. Der begehrte Pokal ging zum dritten Mal in Folge an Marius Andrei Balan/Krystyna Moshenska und blieb damit in seiner Heimatstadt beim Schwarz-Weiß-Club Pforzheim. 

Hart umkämpft war Platz fünf, welchen sich am Ende Maxim Stepanov/Ksenia Rybina, ebenfalls vom SWC Pforzheim, sicherten.

 

weitere Ergebnisse:

11. Razvan Dumitrescu/Jaqueline Joos; SWC Pforzheim

16. Jan Janzen/Vitalina Bunina; SWC Pforzheim

18. Arthur Ankerstein/Georgiana Barbu; SWC Pforzheim

Zeitplanänderung in Tübingen27.01.2017 (09:49) von Melissa Finger

Der Zeitplan des 7. Tübinger Jugend-Tanztag, dessen Turniere teilweise zur Nachwuchstrophy gezählt werden, hat sich folgendermaßen geändert:

NEUE TURNIERZEITEN IN TÜBINGEN:

 

09.00    Kin I/II   D    Std

 

09.20    Kin I/II   C    Std

 

09.40    Jun I    D    Std

 

10.10    Jun I    C    Std

 

10.40    Kin I/II D    Lat

 

11.30    Kin I/II C    Lat

 

12.15    Jun I    D    Lat

 

13.15    Jun I    C    Lat

 

14.00    Jun II   D    Lat

 

14.30    Jun II   C    Lat

 

15.00    Jun II   B    Lat

 

15.30    Jun II   C    Std + Jug    C    Std

 

16.00    Jun II   B    Std + Jug    B    Std

 

16.30    Jug    C    Lat

 

17.00    Jug    B    Lat

 

 

Sieg für Balan/Moshenska bei der Rangliste in Glinde - Weitere Ergebnisse des Wochenendes23.01.2017 (07:30) von Melissa Finger

21 Paare gingen am Wochenende bei der Rangliste der Hauptgruppe S Latein in Glinde an den Start. Mit allen Einsen gewannen Marius Andrei Balan/Krystyna Moshenska vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim das Turnier. Ebenfalls ins Finale und auf Platz drei tanzten Maxim Stepanov/Ksenya Rybina, SWC Pforzheim. Das dritte Paar des TBWs im Finale Arthur Ankerstein/Georgiana Barbu, ebenfalls vom SWC Pforzheim, beendeten das Turnier auf Platz sechs.

Bei der Rangliste der Senioren I S Standard in Glinde tanzten Carsten und Alexandra Petsch vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim unter 33 Paaren ins Finale und beendeten das Turnier mit gemischten Wertungen auf Platz sechs.
weitere Ergebnisse:
21.-24. Sven und Ramona Spengemann;   TSZ Stuttgart-Feuerbach

erste Ergebnisse des Wochenendes22.01.2017 (14:35) von Melissa Finger

38 Paare gingen am gestrigen Samstag in Wolfsburg beim WDSF international Open Standardturnier in Wolfsburg an den Start. Anatoly Novoselov/Tasja Novoselov-Schulz vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim tanzten souverän ins Finale und belegten am Ende den zweiten Platz.

Beim Ranglistenturnier der Senioren II S Standard in Glinde tanzten Bernhard und Sonja Fuss vom TTC Rot-Weiß Freiburg mit gemischten Wertungen auf Platz zwei. Ralf und Stella Lämmermaier vom TSC Astoria Stuttgart beendeten das Turnier auf Platz 13. Am Start waren 73 Paare.

Paartrennung Scheibel/Baryshnik20.01.2017 (13:02) von Melissa Finger

Per Mail meldete Lilli Baryshnik zu Beginn der Woche die Trennung von ihrem Tanzpartner Leonhard Scheibel.
Die beiden waren Mitglied im D2 Kader Latein und Standard. Sie bedanken sich für die Unterstützung beim TBW und ihrem Verein Rot Weiß Böblingen, sowie ihren Trainern Andrzej Cibis und Victoria Kleinfelder.
Leonhard wird sich erst einmal auf die Schule konzentrieren, Lilli hat bereits einen neuen Partner gefunden.